limp-bizkit-tickets-34

Lange, lange ist es her. Für die Fans viel zu lange. Zuletzt im Sommer 2015 ließen sich Limp Bizkit live auf deutschen Bühnen feiern. Die gute Nachricht des neuen Jahres: Jetzt sind die US-Rocker zurück! Für sieben Shows im Juni 2018 haben sie ihre Rückkehr nach Deutschland angekündigt. Und schon jetzt steht fest: Das Quintett um Frontmann Fred Durst wird es wieder kräftig krachen lassen. Die heiß begehrten Tickets bekommen Sie natürlich auf der Konzertkasse.

Limp Bizkit gelten als Begründer des Nu Metal und sind mit über 40 Millionen verkauften Tonträgern einer der erfolgreichsten Vertreter ihres Musikgenres. Seit ihrer Gründung 1994 in Jacksonville/Florida haben Limp Bizkit eine eingeschworene Fangemeinde hinter sich versammelt. Der innovative, mitreißende Mix aus peitschenden Rhythmen, massiven Gitarrenwänden und funkigen HipHop-Elementen ist eine Neuinterpretation der Crossover-Musik aus den frühen 90ern. Damals gründet Bandleader Fred Durst mit dem Bassisten Sam Rivers und John Otto am Schlagzeug sein erstes Musikprojekt, einige Monate später stößt Gitarrist Wes Borland hinzu.

Das im Juli 1997 veröffentlichtes Debüt „Three Dollar Bill, Y’all“ wird mit über zwei Millionen Verkäufen zum überwältigenden Erfolg. Die Nachfolger „Significant Other“ (1999) und „Chocolate Starfish And The Hot Dog Flavored Water“ (2000) verkaufen sich zusammen über 16 Millionen Mal, es folgen drei Grammy-Nominierungen, die Singlehits wie „Nookie“, „Rollin’“, „Take A Look Around“ oder die Coverversion von George Michaels „Faith“ untermauern ihre Stilbreite und Experimentierfreude.

Ihr viertes Album „Results May Vary“ von 2003 wird erneut ein internationaler Charterfolg (Platz 3 in den USA, Platz 1 in Deutschland), entsteht aber ohne Wes Borland. Beim Nachfolger „The Unquestionable Truth“ (2005) ist Borland wieder dabei, es folgen eine „Greatest Hitz“ und eine kreative Pause, die mit „Gold Cobra“, dem offiziellen Comeback 2011 beendet wird. Zurzeit arbeitet die Band mit Top-Produzent Ross Robinson am siebten Album „Stampede Of The Disco Elephants“, das 2018 erscheinen soll.

Wir dürfen also auf neue Songs gespannt sein – und können uns bis dahin gar nicht sattsehen an einem Klassiker wie “Behind Blue Eyes“. Hier gibt es als Appetizer für die Live-Konzerte im Sommer das Video dazu:

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *