• michael-mittermeier-tickets

    Foto: Olaf Heine

    Ring frei für den Comedykampf des Jahrhunderts! In der rechten Ecke als Herausforderer: der Komiker. In der linken Ecke der Favorit: die Absurdität des Alltags und ihre großen Brüder. In seinem neuen Programm „Lucky Punch“ kämpft Michael Mittermeier, wie man ihn kennt und liebt: Schweben wie Bruce Lee und stechen wie Biene Maja. Ein Mann, ein Mikro, keine Regeln. Und die Fans sind immer hautnah am Boxring dabei. Für das gesamte zweite Halbjahr hindurch und weit bis ins Jahr 2019 gibt es bereits Tourtermine – sichern Sie jetzt Ihre Dosis Mittermeier auf der Konzertkasse.

    Der einzige Verbündete des bayerischen Comedians in seiner neuen Show ist die berüchtigte Todes-Wuchtl – eine lang vergessene, mündlich überlieferte Geheimwaffe, geschmiedet in dunklen Gewölben einer antiken Spaß-Dynastie, gestählt auf allen Comedy-Bühnen dieser Erde.

    Wer schlägt wen? Es heißt Jeder gegen Jeden: Batman vs. Baywatch… Chuck Norris vs. Wonder Woman… Zwei Himmelhunde vs. Bud Spencer… Geistige Veganer vs. Verbale Metzger… Das Blöde und Böse in der Welt brauchen keine Streicheleinheit, sondern eine Pointe genau zwischen die Augen. Eben einen echten Lucky Punch à la Michael Mittermeier. Freuen Sie sich auf kämpferische 120 Minuten!

    dj-bobo-tour-2019-tickets

    Foto: Florian Ostermann

    Er ist der Erfinder der heißesten Moves und ausgeklügelter Choreographien: DJ BoBo ist seit über 25 Jahren eine feste und unverzichtbare Größe in der internationalen Musikwelt. Schweizer Wertarbeit eben! Nachdem der Meister der guten Tanz-Stimmung im vergangenen Jahr mit der Show „Mystorial“ sein 25-jähriges Showjubiläum feierte, geht die Party 2019 weiter. Neue Show, neues Motto: „KaleidoLuna“ wird der Titel der Tour sein. Alle Termine von Januar bis Juni 2019 und Tickets gibt es schon heute auf der Konzertkasse.

    Die Fans können gespannt sein: Auf DJ BoBos größte Hits. Auf neue Songs und auf fulminante Effekte. Wer einmal DJ BoBo live gesehen hat, weiß, dass er sich auf einen kurzweiligen und großartigen Abend mit vielen Überraschungen freuen darf. Die Shows sind ein Erlebnis für die ganze Familie.

    In über 25 Jahren auf den weltweiten Bühnen wurde DJ BoBo nicht nur der bekannteste Schweizer, sondern auch international einer der erfolgreichsten Musiker der letzten Jahrzehnte. Über 15 Millionen verkaufte Tonträger, über 250 Gold- und Platinauszeichnungen, unzählige Preise und mehr als 5 Mio. Zuschauer bei seinen Live-Tourneen – der sympathische Star blickt auf eine beeindruckende Karriere zurück und hat noch lange nicht genug. Und wenn Sie ebenfalls nicht genug bekommen können von DJ BoBo, sollten Sie sich am besten jetzt schon seine Tourtermine im Jahr 2019 notieren!

     

     

    Fee: Märchenhaft gut

    Veröffentlicht durch

    fee-ein-zimmer-kueche-bad-tour-2018-tickets

    Foto: Vero Bielinski

    Feen treten üblicherweise nur in Märchen und Sagen auf. Jetzt aber gibt es eine musikalische Fee aus Fleisch und Blut. Die Singer-Songwriterin Fee, gebürtig aus dem hessischen Marburg stammend, erobert gerade die Herzen der deutschen Musikfans im Sturm. Mit authentischen Songs, mit Texten und Geschichten, die hängenbleiben und bewegen. Nach dem rasanten Erfolg ihres Debütalbums „Ein Zimmer Küche Bad“, das im März 2018 erschienen ist, plant die 27-jährige nun eine Live-Tournee für den Herbst. Alle Details, Termine und Tickets bekommen Sie selbstverständlich auf der Konzertkasse.

    Nonchalant und direkt erzählt Fee Mietz in ihren Liedern von der Suche nach dem richtigen Platz im Leben, von Liebe, Verlust und Selbstbehauptung. Wenn sie die Bühne betritt, dann beginnt alles zu leuchten. Fees Lieder funktionieren wie Mantras: Wenn man sie im Kopf hat, wird das Leben ein bisschen leichter. Sie sind authentisch, ohne pathetisch zu sein. Verwundert vielleicht über das Leben und seine versteckten Messer, aber immer zeugen sie von einer inneren Stärke. Sie sind voller Lebenslust und Kraft, wild und frei.

    Fee auf Tournee mit den bewegenden Songs ihres Debütalbums – dieses Konzert-Highlight sollten Sie nicht verpassen… Am besten, Sie lassen sich schon heute verzaubern, von Fee und ihrem Song „Wie bei den Magneten“:

  • AnnenMayKantereit: Coole Jungs aus Köln

    Veröffentlicht durch

    annenmaykantereit-tickets-61

    Was für eine gute Nachricht für alle Fans: Die Kölner Band AnnenMayKantereit kommt 2019 zurück auf Tour. Zwischen Ende Januar und April sind Gitarrist Christopher Annen, Sänger und Pianist Henning May, Schlagzeuger Severin Kantereit und Malte Huck am Bass auf Konzertreise durch die Clubs und Hallen. Tickets und Termine finden Sie schon jetzt auf der Konzertkasse.

    Um das neue Album und die neuen Songs ranken sich noch viele Geheimnisse. Umso gespannter können die Fans auf die Neuveröffentlichung sein, die auf das Nummer eins-Album „Alles nichts Konkretes“ folgen. Eines steht aber jetzt schon fest: Wenn das Quartett auf der Bühne steht, wenn Sänger und Pianist Henning May seine heisere Stimme erklingen lässt, wenn Hits wie „Oft gefragt“ oder „Pocahontas“ gespielt werden, wenn die ganze Halle lauthals mitsingt, dann ist einfach nur noch Party angesagt.

    AnnenMayKantereit sind eine der coolsten und besten Bands der Republik und rocken live jedes Haus. Gesungen wird hauptsächlich auf Deutsch, ohne Pathos, sondern mit Fingerspitzengefühl. Aus dem eigenen Erfahrungsschatz geht es in den Liedern um Liebe, Freundschaft, Verlust – das Leben. Kantereit am Schlagzeug und Bassist Huck sorgen für den Rhythmus, Annen spielt unermüdlich seine Gitarren-Mundharmonika-Kombi, und May liefert den charakteristischen rauen Gesang und hin und wieder die Klavierklänge. Eine Mischung, die einfach ab dem ersten Akkord vollauf begeistert!

    Einen musikalischen Vorgeschmack auf AnnenMayKantereitim Konzertjahr 2019 gibt es hier:

     

    Slayer machen Schluss

    Veröffentlicht durch

    slayer-tickets-7

    Foto: Martin Häussler

    Sie machten nie Musik für empfindliche Ohren oder alle, die etwas gegen Lautstärke einzuwenden haben. Ganz im Gegenteil: Slayer gelten zu Recht als eine der aggressivsten Bands in die Geschichte des Heavy Metal. Über Jahrzehnte haben sie das musikalische Genre entscheidend mitgeprägt. Doch nun soll Schluss sein: Slayer befinden sich aktuell auf einer weltweiten Abschiedstournee, mit einer Reihe von Terminen auch in Deutschland. Die letzte Chance, die Grand Seigneurs des gepflegten, harten Rock, live zu erleben, gibt es im November und Dezember – Termine, Karten und Tickets finden Sie auf der Konzertkasse.

    Slayer sagen „Adieu‘“ mit einem musikalischen Vermächtnis, das sich sehen lassen kann: 37 Jahre Bandkarriere, 12 Studioalben, zahlreiche Live-Aufnahmen, fast 3.000 gespielte Konzerte und zwei Grammy Awards sprechen für sich. Bevor endgültig der letzte lautstarke Akkord verklingt, will sich die Band aber noch gebührend bei ihren Fans für den jahrzehntelangen Support bedanken. Die Final World Tour 2018 – ein Muss für jeden Slayer-Fan und alle, die es jetzt noch werden wollen.

     

    Schnell mal was Gutes auf den Teller

    Veröffentlicht durch

    bild482

    Foto: Alexander Herrmann

    Ist es wirklich so, dass Starkoch Alexander Herrmann allein mit seinen Worten einen Liter Sahne steif schlagen kann? Übertreibungen sind erlaubt – und in jedem Fall ist der Franke aus vielen TV-Kochshows für seine Wortgewandtheit und Schlagfertigkeit bekannt. Wer sich davon überzeugen will, wie sehr Alexander Herrmann seine Aussagen würzt und scharf anbrät – der kann sich ab Mitte Dezember 2018 bis ins Jahr 2019 hinein ein eigenes Bild machen. In diesem Zeitraum ist der Koch mit Messer, Töpfen, Wortwitz und leckeren Rezepten in der ganzen Republik unterwegs. „Schnell mal was Gutes“, so lautet das Tourmotto – Termine und Tickets finden Sie auf der Konzertkasse.

    Was passiert eigentlich hinter den Kulissen einer TV-Kochshow? Wie fühlt sich ein Sternekoch, wenn er selbst zum Essen eingeladen wird? Und sind Veganer oder andere Köche seine natürlichen Feinde? Alexander Herrmann verspricht Antworten auf diese und ähnliche Fragen im Zuge seines abendfüllenden Programms. Mit dabei: Kochgeschichten, die nicht im Fernsehen gezeigt wurden. Der charmante Franke berichtet beispielsweise von der Beinahe-Katastrophe beim Flambieren im Fernsehstudio, von sturmreifen Dreharbeiten im sonst so sonnigen Spanien und vom Umgang mit schwierigen Gästen.

    Außerdem verrät Alexander Herrmann in seiner neuen Show Tipps und Tricks aus der Sterneküche, die auch am heimischen Herd funktionieren. Mit wenig Aufwand viel Geschmack erzeugen, das ist das Ziel. Dazu wird im Laufe des Programms auch so einiges gekocht, zum Beispiel das perfekte Steak mit „Geling-Garantie“, die beste Ente im Ganzen aus dem Ofen und Alexander Herrmanns Lieblingsgericht: das perfekte Fleischpflanzerl. Keiner braucht mitzuschreiben, jeder kann die Show entspannt genießen: Alle Rezepte stehen anschließend zum Download bereit.

    In Fernsehshows wie „Kitchen Impossible“, The Taste“ und „Kerners Köche“ hat der Starkoch bewiesen, dass er nicht nur viel vom Kochen versteht, sondern auch über ausgezeichnete Entertainer-Qualitäten verfügt. Seine Live-Show verspricht eine kurzweilige Mischung aus Kochtipps, Anekdoten aus der Sternegastronomie und humorvollem Entertainment. Einen Appetithappen im wahrsten Sinn des Wortes gibt vorab dieses Video:

  • sascha-grammel-fast-fertig-tickets

    Er kann es einfach nicht lassen. Kaum hat Bauchredner Sascha Grammel die eine Tour beendet, stehen schon wieder ein neues Programm und die nächste Tour in den Startlöchern. „Fast Fertig!“ dürfte das Programm bereits sein – zumindest lautet so auch der Titel, mit dem Sascha samt seiner Puppenfamilie ab Mai 2019 kreuz und quer durchs Land tourt. Tickets gibt es schon heute, natürlich auf der Konzertkasse.

    Nicht „Fast Fertig!“, sondern zu 100 Prozent komplett dürfte das Programm bis zum Tourstart im Mai 2019 in jedem Fall sein… Saschas Fans – und die werden immer zahlreicher – dürfen sich wieder auf eine wahre Gagparade mit dem Bauchredner und seinem liebevoll-verrückten Puppenzoo freuen. Immer lustig, manchmal albern und oft ans Herz gehend.

    Sascha wäre nicht Sascha, wenn er nicht auch bei „Fast Fertig!“ mindestens einen oder zwei neue Puppencharaktere aus dem Bauch zaubern würde. Angeblich diesmal mit dabei: seine bisher größte und kleinste Puppe. Die eine hat zwei Ohren und die andere ist der Schrecken der Meere. Wir dürfen gespannt sein…

    carolin-kebekus-tickets-3

    Sie sorgt seit Jahren hoch erfolgreich für „PussyTerror“ im Fernsehen – mittlerweile sogar regelmäßig im ersten Programm. Sie begeistert mit klugem und politischem Kabarett, mit Comedy auch mal unter der Gürtellinie und mit Stand-Ups vom feinsten: Carolin Kebekus ist eine ganz Große unter den weiblichen Comedians Deutschlands. Neben ihrer TV-Show bleibt immer noch genug Zeit für frische Ideen – und die serviert uns Kebekus ab Jahresende 2018 sowie das gesamte Jahr 2019 über in ihrem neuen Programm. Tickets und Termine gefällig? Die gibt es natürlich auf der Konzertkasse.

    Immer eine klare Haltung, auch politisch, bissig und doch charmant: Für diese Charakterzüge lieben die Fans „ihre“ Carolin Kebekus. Schon ihre letzte Tour „AlphaPussy“ begeisterte über 300.000 Menschen. Jetzt geht es weiter, mit urkomischen Alltagsgeschichten, scharfsinnigen Beobachtungen und natürlich jeder Menge Seitenhiebe auf das aktuelle Geschehen.

    Carolin Kebekus kommt zurück mit ihrem neuen Programm – da dürfen wir uns auf was gefasst machen!

     

    seeed-tickets-11

    Foto: Carsten Göke

    Wenn Reggae aus Deutschland, dann SEEED. Die elfköpfige Band aus Berlin begeistert mit ihrer unverwechselbaren Mixtur aus Dancehall, Reggae, Dub Ska und Hip Hop. Und das seit vielen Jahren. Schon das Debütalbum „New Dubby Conquerors“ bescherte den Rhythmus-Künstlern eine feste Fangemeinde. Und das war 2001! Schlappe 17 Jahre später sind SEEED spritzig, modern und hip wie eh und je. Und das Beste: Die Kombo mit ihrem einzigartigen Reggea Sound geht ab Herbst 2018 wieder auf große Tour. Viele Konzerte sind bereits restlos ausverkauft – für welche Gigs es aktuell noch Tickets gibt, lesen Sie auf der Konzertkasse.

    Nachdem die Berliner 2012 ihr viertes und erfolgreichstes Album in der Bandgeschichte veröffentlichten, legten sie nach ausgiebigen Tourneen, legendären Festivalauftritten sowie eigenen Open Airs ab 2016 eine Pause ein. Doch mit der Ruhe ist es nun endgültig vorbei. Neue Songs, neues Album und neue Tour ab Herbst. So lautet das Programm, denn 2018 wird ein SEEED Jahr, das es in sich hat.

    Reggae-lastig können wir mit SEEED also den Sommer – oder zumindest das Sommer-Feeling – verlängern. Nur was tun mit der Wartezeit, bis es zum Wiedersehen mit dem Elfer aus Berlin kommt? Bis dahin gibt es noch jede Menge Klassiker, Songs und Videos – zum Beispiel das zuckersüße Cherry Oh im mitreißenden Reggae-Rhythmus:

     

     

  • Foto-©-Helge-Schneider

    Foto: Helge Schneider

    Schon als vierjähriger Knirps hat Helge Schneider sich ein Kissen unter den Schlafanzug gesteckt und ging als dicker Mann mit Krückstock vor dem armseligen Wohnungsbauhaus in seiner Siedlung spazieren, um Aufmerksamkeit zu erregen. Bis heute hat sich an seinem Zustand nichts geändert – das behauptet der Allroundkünstler zumindest in seinen Presseunterlagen von sich selbst.

    Helge Schneider bringt uns zum Lachen. Seit über 40 Jahren auf der Bühne zu Hause, ist er sich für keine Absurdität und keinen Schabernack zu schade. 2019 ist der Barde wieder bundesweit auf Tournee. Petze Thoms, Schlagzeug und Rudi Olbrich, Kontrabass, bieten Schneider dabei die Wurst.

    Lyrik, Poesie, Jazz, Kunst, Quatsch, all das bietet uns ein aus der Haut gefahrener Endsechziger. Na, dann wollen wir mal schauen, was noch drin ist!

    Ordnung muss sein – unter diesem Motto ist Helge Schneider unterwegs. Alle Termmine und Tickets finden Sie auf der Konzertkasse. Wir wünschen viel Vergnügen!