img5948e76cc1701

Ruhige, besinnliche Töne, dazu eine tiefe, unverwechselbare Stimme. Traurigkeit und Weltschmerz, die förmlich mit jedem Ton greifbar sind: London Grammar haben es geschafft, sich mit gerade einmal zwei Alben unverwechselbar zu machen.

Vor kurzem erst hat die Indie-Band ihr neues Album „Truth Is A Beautiful Thing“ veröffentlicht, schon gibt es weitere tolle Neuigkeiten: Die Band um Frontfrau Hannah Reid geht Ende des Jahres auf Europatournee. Los geht es am 20. November in Frankreich. In Deutschland werden London Grammar vier Konzerte spielen. So angesagt die Band ist, so schnell sollten Sie also sein, wenn Sie die traurigen Töne auch live hören möchten. Tickets für alle vier Konzerte in Deutschland erhalten Sie schon jetzt auf der Konzertkasse.de.

Eine berauschende Mischung aus seelenvollen Electronic-Sounds, Techno-Folk und Frontfrau Hannah Reid Vocals: London Grammar bleiben auch mit ihrem zweiten Album „Truth Is A Beautiful Thing“ ihrem Konzept treu. „‚Truth Is A Beautiful Thing‘ ist im Grunde unserem ersten Album ‚If You Wait‘ sehr ähnlich – es entstand in gerade mal einer halben Stunde“, verrät Reid. „Ich wusste nicht wirklich, in welche Richtung es ging, das war reine Selbstentfaltung. Vielleicht geht es um alles, was wir als Band erlebt haben“ Und weiter sagt die charismatische Frontfrau: „Man verliert seine Perspektive, wenn man isoliert ist, ganz egal in welcher Situation, nicht nur beim Touren.“

Die Fans können also bei den Live-Konzerten auf eine ordentliche Portion Schwermut, auf neue Erkenntnisse über Mann und Frau und vor allem auf diese einfach unglaubliche Stimme freuen.

 

img5937d01172971

Nanu, kennen wir diese Frau nicht? Irgendwie vertraut und doch ganz neu präsentiert sich Katy Perry mit ihrem neuen Studioalbum „Witness“ – und die Veränderungen beziehen sich keineswegs nur auf den Look der Haare oder das Outfit. Fast zehn Jahre nach ihrem Durchbruch mit „I kissed a girl“ erfindet sich Katy Perry auch musikalisch auf ihrem vierten, mit Spannung erwartete Studioalbum vollkommen neu.

Die kalifornische Sängerin liefert einmal mehr zahlreiche chartverdächtige Songs ab, klingt dabei aber reifer und nachdenklicher als auf ihren Vorgängeralben. „Witness“ ist selbstbewusst und erwachsen – und widmet sich den Geschehnissen auf der Welt.

Passend zum Titel, welcher auf Deutsch so viel wie Zeuge bedeutet, beschäftigt sich Katy mit den Veränderungen der vergangenen Jahre in ihrem Leben und um sie herum. „Ich denke, ich bin ein Zeuge. Ich will gesehen und gehört werden – so wie jeder andere auch. Das ist ein Grund warum wir auf der Erde sind – Beziehungen aufbauen und pflegen“, so Katy Perry in einem Interview.

Ebenso ist es für die Sängerin wichtig, dass sich ihre Fans gesehen und gehört fühlen. Darum geht es ihr schlussendlich in ihrem Album „Witness“. Und darum geht es auch im kommenden Jahr bei den Live-Performances. Dreimal – in Köln, Wien und Berlin – wird Katy Perry große Arenen im deutschsprachigen Raum rocken. Keine Frage, dass die Konzerte wieder rasch ausverkauft sein werden. Daher sollten sich alle Fans schnell ihre Tickets sichern – schon heute auf der Konzertkasse.

Einen musikalischen Vorgeschmack auf Album und Tour gibt die Künstlerin selbst mit diesem Videoclip:

Kult bei Kids: SOY LUNA LIVE!

Veröffentlicht durch

img592ec9d3691b6

SOY LUNA ist Kult – und das bei den Kids weltweit. Seit dem Start im Programm des Disney Channel im Mai 2016 hat weltweit die Serie die Herzen der jungen Fans im Sturm erobert. Und nun gibt es die Steigerung zum TV-Erlebnis: SOY LUNA live – im März und April 2018 sind in den großen Arenen Deutschlands. Das wollen Kids und Teens garantiert nicht verpassen. Daher heißt es, sich rechtzeitig Tickets zu sichern, besonders und einfach bequem selbstverständlich auf der Konzertkasse.

Nicht nur musikalisch wird die Show ein Highlight, vor allem können sich die Fans auf eine Live-Begegnung mit den Hauptdarstellen der Serie freuen. Karol Sevilla (Luna) und Ruggero Pasquarelli (Matteo) stehen gemeinsam mit weiteren bekannten Gesichtern von SOY LUNA live auf der Bühne. Die Kids können die besten Songs der Serie live erleben und mitfiebern, wenn Tänzer und Live-Band die Hallen zum Toben bringen. Aufwendige Ton- und Lichteffekte sowie brandneue Choreographien sorgen in jedem Fall für unvergessliche Momente.

Und wenn es jemanden unter 20 gibt, der SOY LUNA wirklich noch nicht kennt? Dann bildet die Show die allerbeste Gelegenheit, sich ebenfalls vom Zauber Südamerikas und der spannenden Handlung fesseln zu lassen. In der beliebten Disney Channel Telenovela dreht sich alles um die 16-jährige Luna (Karol Sevilla), die nach ihrem Umzug mit einem neuen Leben in Buenos Aires, einer neuen Schule und neuen Mitschülern zurechtkommen muss.

Das alles garniert mit Musik, die mitreißt. Vor allem auch die Songs zur Serie sind es, die unglaubliche Erfolge eingefahren haben. Beide Alben, „Soy Luna“ und „Música en Tí“, haben bis heute über 32 Millionen Streams auf Spotify verzeichnet und zählen bis dato 205 Mio. Klicks auf VEVO. Das wird es allerhöchste Zeit, die Songs und die Hauptsteller live und in action auf der Bühne zu erleben…

Eine Familie mit Musik im Blut…

Veröffentlicht durch

img58cbb0a2b9384

Jahrelang sind sie im umgebauten, original-Britischen Bus durch deutsche Städte getingelt, haben gefühlt hunderte Auftritte pro Jahr absolviert – bis sich schließlich auch der Charterfolg einstellte. Heute sind THE KELLY FAMILY Kult. Und die gute Nachricht, die Fans gar nicht mehr erwarten konnten: Die vielleicht musikalischste Familie der Welt ist wieder vereint und zurück! Das Comeback des Jahres setzt sich fort ab Januar 2018 mit zahlreichen Auftritten in den großen Arenen des Landes. Am besten sichern Sie sich Ihr Ticket schon heute – natürlich auf der Konzertkasse.

Über 20 Millionen verkaufte Tonträger, unzählige Gold- und Platinawards, über 50 Auszeichnungen wie ECHO, Bambi, Goldenen Kamera oder Goldene Europa sprechen für sich: THE KELLY FAMILY ist ein schier unglaubliches Phänomen, und das nicht nur in Europa, sondern ebenso in Amerika und Asien. Überall, wo sie gastieren, stecken die Musiker mit irischen Wurzeln mit ihrer Lebensfreude und Musikalität an.

Das aktuelle Album „We Got Love“ mit Neuaufnahmen ihrer größten Hits und einigen neuen Songs ist auch das, was die Zuschauer bei den Live Konzerten erwarten dürfen. Begleiten Sie die Familie bei einer musikalischen Zeitreise durch 40 Jahre. Doch nicht nur Nostalgiker werden auf Ihre Kosten kommen. Garantiert wird THE KELLY FAMILY auch viele neue Fans finden und mit ihrem einzigartigen Sound begeistern. Verpassen Sie also nicht dieses ganz besondere Comeback!

Heinz Rudolf Kunze: Auch solo mit Biss

Veröffentlicht durch

img5639f3661979b

Er hat Eigenheiten und Unarten des Kleinbürgers seziert, den Finger in so manche typisch-deutsche Wunde gelegt und nie ein Blatt vor den Mund genommen: Heinz Rudolf Kunze ist Urgestein des Deutsch-Rock, bisweilen mehr Literat als Musiker, hat aber auch einst in der ZDF-Schlagerhitparade („Dein ist mein ganzes Herz“) reüssiert. Nur eines gab’s von Kunze in seiner über 30-jährigen Bühnenkarriere tatsächlich noch nie: ein Soloprogramm. Höchste Zeit also, dies nun nachzuholen.

Ein Mann, ein Klavier, eine Gitarre – mehr nicht. Mehr braucht es für Kunze garantiert nicht, um seine Fans zu fesseln. Mit allen Hits aus seiner jahrzehntelangen Karriere, mit sprachlichem Witz und der wie immer messerscharfen Analyse der aktuellen Lage.

Das alles gibt es jetzt mit so viel Intensität und Nähe zwischen Sänger und Publikum wie bei „HRK“ nie zuvor: Die Solo-Konzerte versprechen Kunze pur und sind somit nicht nur für eingefleischte Fans ein Muss. Tickets für Heinz Rudolf Kunze? Die gibt es natürlich auf der Konzertkasse!

 

 

img58e606f59cd5e

Foto: Markus Walter

Er war Kopf und Sänger der H-Blockx, er ist seit mehreren Jahren einer der Söhne Mannheims – und er ist eine der prägnantesten Stimmen des deutschen Rock: Henning Wehland hat über Jahrzehnte eine bemerkenswerte Karriere hingelegt. Los ging’s mit H-Blockx schon in den 1990-er Jahren und bis heute ist Wehland eine feste Größe in der deutschen Musikszene. Umso erstaunlicher, dass es so lange gedauert hat bis zu einem neuesten und wohl auch persönlichsten Album. Hier „versteckt“ sich der Sänger nicht hinter einem Bandnamen, sondern stellt seine Songs und Gedanken erstmals unter eigenem Namen vor. „Der Letzte an der Bar“ begeistert gleichermaßen mit musikalischem Crossover als auch mit Texten, die auch beim zweiten und dritten Hören viel Tiefgang offenbaren.

Zugleich bildet sein erstes Solo-Album einen Einschnitt für Henning Wehland, der in Bonn geboren wurde und dann in Münster – der Heimatstadt der H-Blockx – aufwuchs. Für ihn ist es an der Zeit, Bilanz zu ziehen, sowohl musikalisch als auch menschlich. „Ich bin der Einzige, dem ich Rechenschaft schuldig bin. Ich möchte mir selbst irgendwann nicht vorwerfen müssen, dass ich etwas hätte besser machen können“, sagt er über den Antrieb hinter „Der Letzte an der Bar“. Mit dem Album wolle er in den Spiegel schauen. Ehrlich gegenüber sich selbst zu sein und Grenzen zu überschreiten. „Das ist die große Kunst: Dinge von mir preiszugeben, die sehr schmerzhaft sind und die ich gar nicht so geil finde. Man hat immer Angst, die Wahrheit zu akzeptieren. Doch in dem Moment, in dem man sie endlich ausspricht, ist das wie eine Erlösung.“

Erst wenn man Neues ausprobiert, kann auch Neues entstehen. Getreu diesem Motto pendelt das äußerst hörenswerte Album zwischen Pop, Rock, Soul und sogar etwas Reggae. Hennig Wehland: „Ich mache alles was mir Spaß macht und in meinen Augen Sinn macht! Neues inspiriert mich – das bringt mich weiter!“ Nicht minder inspirierend ist es, dieses musikalische Kraftpaket in der Interaktion mit seinem Publikum live zu erleben. Mit dem neuen Album besteht dazu die beste Gelegenheit: Im Oktober und November gibt es Wehland live auf deutschen Bühnen – und die Tickets zu seiner ersten Solotournee erhalten Sie schon heute auf der Konzertkasse.

Noch ein musikalischer Vorgeschmack gefällig? Hier gibt es das Video zum Titelsong des Albums – Henning Wehland gemeinsam mit vielen prominenten Mitstreitern:

 

img587f2fa5b2c17

Foto: Marvin Stroeter

Unglaubliche 100 Millionen Videoaufrufe, mehr als eine halbe Million Facebook-Fans: Der Düsseldorfer Singer/Songwriter Joel Brandenstein ist ein Phänomen und ein Social Media-Star sondergleich. Ganz ohne Plattenlabel schaffte er den Durchbruch. Schon sein erster veröffentlichter Song „Diese Liebe“ im Dezember 2014 kletterte unaufhörlich in den Charts. Jetzt folgt der nächste Megahit: Das Album „Emotionen“ wird Ende März veröffentlicht und wenige Wochen später, ab Anfang Mai, tourt Joel kreuz und quer durch Deutschland. Bis Ende Oktober stehen die Tourtermine fest. Erleben Sie den deutschen Pop-Poeten live – Tickets erhalten Sie selbstverständlich auf der Konzertkasse.de. Freuen Sie sich auf eine unverwechselbare Stimme und den charakteristischen Brandenstein-Sound. Das wird ein Abend voller Emotionen…

Und weil diese unglaubliche Karriere im Web begann, dürfen die Links zu zwei besonderen Songs von Joel Brandenstein hier nicht fehlen:

 

 

 

img56ea8687e2c7d

Herzlich willkommen zu einer musikalischen Zeitreise, die Sie nicht so schnell wieder vergessen werden. „Das hat mir noch gefehlt“ lautet der Titel des neuen Tournee-Programms von Max Raabe und seinem sensationellen Palast Orchester. Erleben können Sie die nostalgische und zugleich junge Show zunächst im März im Berliner Admiralspalast und dann ab Ende März bis in den Dezember 2017 auf vielen, vielen deutschen Bühnen – bestimmt auch in Ihrer Nähe. Alle Termine und Tickets gibt es natürlich auf der Konzertkasse.de.

Max Raabe ist ein Phänomen: Er wirkt buchstäblich aus der Zeit gefallen und stürmt dennoch die Charts. Er pflegt seinen ganz eigenen, unverwechselbaren Stil und ist damit beliebt bei Alt und Jung. Und wer ihn samt Palast Orchester einmal live erlebt hat, weiß um seinen feinsinnigen Humor und sein einmaliges Moderationstalent.

Mit dem neuen Programm kündigt Max Raabe viele Überraschungen an. Zu hören sind unter anderem Titel, die von den Fans selbst bei einer großen Publikumsaktion im Jahr 2016 ermittelt wurden – zum Beispiel  „La Mer“ oder der Max Raabe Klassiker „Kein Schwein ruft mich an“. Insgesamt schlägt das wunderbare Konzertprogramm den Bogen von „Herr Ober zwei Mokka“ zu „Küssen kann man nicht alleine“. Damals wie heute soll diese Musik die Realität für einige Takte ausblenden. Dass das immer noch funktioniert, beweisen Max Raabe & Palast Orchester mit lässiger Eleganz.

 

Die Pet Shop Boys – ganz einfach super!

Veröffentlicht durch

img57332a6771543

Zum Soundtrack der 80-er und 90-er Jahre gehören sie ganz einfach dazu: Die Pet Shop Boys haben einer ganzen Epoche ihren musikalischen Stempel aufgedrückt. Und bis heute können es Neil Tennant und Chris Lowe einfach nicht verlassen, sondern verzaubern uns immer wieder mit ihrem unverwechselbaren Sound. Ob auf einem Album nach dem nächsten oder natürlich live auf der Bühne.

Die aktuelle „Super“-Welttournee der wohl dienstältesten Boygroup des Brit-Pop jedenfalls macht ihrem Namen alle Ehre: Die Konzerte sind so erfolgreich und die Tickets so gefragt, dass die Pet Shop Boys für 2017 gleich einige Zusatztermine geplant haben. Im Juni und Juli besteht noch insgesamt sechsmal in Deutschland die Chance, die größten Hits der Band live zu erleben. Tickets für alle Shows, unter anderem in Hannover, gibt es natürlich auf der Konzertkasse.

Nicht nur musikalisch haben die Pet Shop Boys immer wieder Akzente gesetzt. Seit über einem Vierteljahrhundert gelten sie auch als Trendsetter und Innovatoren, was ihre Live-Shows angeht. Sie waren zum Beispiel die ersten, die Multimedia- und Theater-Elemente eingebaut haben. Wir dürfen also schon auf die neue Performance im Sommer gespannt sein. Wobei jetzt schon eines klar ist: „Super“ werden die Shows in jedem Fall…

img586ccdf1f0e3a

Das Wireless Festival schreibt seit über zehn Jahren Urban & Pop Musik Geschichte in Großbritannien –jetzt kommt das Event endlich nach Deutschland! Am 24. und 25. Juni 2017 ist es soweit, Wireless Germany startet in der Commerzbank-Arena in Frankfurt.

Schon jetzt steht fest: Bei Wireless werden die angesagtesten nationalen und internationalen Acts aus der Urban-, Hip-Hop- und Popszene auftreten. Das Line-up bietet von den wichtigsten Newcomern über Klassiker bis hin zu den größten Stars alles, was ein Fan-Herz begehrt.

Mit Justin Bieber und The Weeknd als exklusive Headliner haben die Veranstaltung bereits echte Volltreffer gelandet. Doch in der Premiere von Wireless Germany steckt noch viel mehr drin: Mit Marteria, Beginner, Genetikk, Dat Adam und Nimo bietet das Festival ein sensationalles Aufgebot deutscher Hip-Hop Stars. Weiterhin am Start: Dancehall-Ikone Sean Paul und US-Rap-Heroen wie Rae Sremmurd und Lil Uzi Vert.

Die neueste Nachricht: Jetzt wurde das spektakuläre Line-Up durch zwei weitere Top-Acts, US-Rap Star Travis Scott und UK-Überflieger Rag’n’Bone Man, nochmals aufgewertet. Travis Scott ist die neue Stimme des Hip-Hop. Der Rapper und Musikproduzent gilt als neue progressive Kraft des Genres, dessen intensive Live-Shows sein Potential als Superstar zeigen. Mit seinem Überhit „Human“ dominiert Rag’n’Bone Man seit Wochen die weltweiten Charts. Der wichtigste neue britische Künstler verbindet Blues, Soul und Hip-Hop zu einem begeisternden Mix.

Wireless Germany wird die ultimative Sommer-Party 2017! Dabei setzt das Festival nicht nur musikalische Akzente, sondern bietet Entertainment, Abwechslung und Komfort. Vor der Arena wird eine zweite Bühne platziert. Dort gibt es Food Trucks, Chill-Out-Areas und weitere Überraschungen.

Wer bei dieser Premiere dabei sein will, sollte sich jetzt die Tickets für DAS Event des Sommers sichern. Auf der Konzertkasse  haben Sie die freie Auswahl

  • Tagestickets wahlweise für Samstag oder Sonntag
  • Oder noch besser das volle Paket für beide Festivaltage und alle Acts

Einen Vorgeschmack auf zwei Tage Party bei Wireless gibt es schon heute: