img57179603ab29b

Riesengroß ist die Vorfreude, doch nach dem Auspacken der Geschenke werden die Gesichter immer länger: Nicht schon wieder eine Krawatte oder ein Parfüm! Sie suchen die Geschenkidee, die garantiert zündet? Dann überraschen Sie Ihre Liebsten im Advent, zu Nikolaus oder zu Weihnachten doch mit unvergesslichen Erlebnissen – einem Konzertbesuch, einem Musicalwochenende oder einem Sport-Highlight. Events kommen immer gut an und bleiben beim Beschenkten ganz lange in guter Erinnerung.

Das Team von Konzertkasse hat die besten Geschenktipps und Eventhighlights für die kommenden Monate ausgewählt. Lassen Sie sich einfach inspirieren und wählen Sie Ihren Favoriten aus. Ein schöner Nebeneffekt: Den Stress übervoller Fußgängerzonen in der Vorweihnachtszeit können Sie sich damit ebenfalls sparen, denn Ihr Präsent flattert bequem direkt ins Haus.

Hier finden Sie Geschenkideen noch und nöcher:

Sie sind sich noch nicht ganz schlüssig? Auch dann haben wir die richtige Idee: Unsere Ticketgutscheine sind ein Präsent, das zu jedem Anlass garantiert gut ankommt. Legen Sie den Betrag einfach nach Wunsch fest, wählen Sie die passende Verpackung dazu und legen Sie in diesem Jahr einen Ticketgutschein unter den Weihnachtsbaum. Viele passende weihnachtliche Motive für unsere Geschenkgutscheine finden Sie hier.

 

 

img545cd9ca99586

 

Da war doch was… Genau, am kommenden Sonntag, 8. Mai, ist Muttertag! Und Sie haben noch kein Geschenk? Dann wird’s aber allerhöchste Zeit! Wie wäre es in diesem Jahr mit einer originellen Alternative zu Blumen, Parfums & Co.? Verschenken Sie etwas, was Ihre Mutter nicht mehr vergessen wird – ein einmaliges Konzert- oder Musicalerlebnis.

Auch auf den buchstäblich letzten Drücker finden Sie garantiert das Passende. Ob Schlagerabend, ein Musicalwochenende in Hamburg oder ein Sommerfestival – bei uns finden Sie alle Ideen. Auch als last-minute-Geschenk! Unser Tipp: Bestellen Sie zu Ihren Wunschtickets als ideale Verpackung gleich einen attraktiven Geschenkkarton dazu. Der hochwertiger 280g-Geschenkkarton präsentiert Ihr Ticket-Geschenk in einem ansprechenden Stil. Sagen Sie doch zum Muttertag einfach mal buchstäblich  „Danke!“. Mütter haben sich das mehr als verdient!

Sie wollen Ihre Mutter statt mit Konzerttickets mit einem Musical-Wochenende überraschen? Lassen Sie sich uns von beraten, denn auf Konzertkasse.de finden Sie alle Musicals auf einen Klick. So können Sie dem Muttertag beruhigt entgegensehen und Ihre Mutter hochleben lassen…

 

img5653252d19721

Die Fans hatten sich genauso gefreut wie Marie Fredriksson und Per Gessl selbst – alle waren „heiß“ auf das Wiedersehen mit Roxette. Und nun das: Sehr kurzfristig vor dem Start der Jubiläumstour muss die Band alle geplanten Konzerte absagen. Der Grund: Aus gesundheitlichen Gründen darf Sängerin Marie Fredriksson keine Live-Auftritte mehr geben. Fans wissen: Schon vor einigen Jahren war sie schwer erkrankt.

Roxette lieferten für viele von uns den Soundtrack ihrer Jugend. Mal rockig, mal fröhlich, mal romantisch – die Hits von „Joyride“ bis „It must have been love“ durften auf keiner guten Party fehlen. Umso trauriger, dass das Live-Wiedersehen nun ausfallen muss. Nach einem endgültigen Abschied von der Bühne klingen – leider, leider – Maries Grüße in  einer Pressseinformation: „Es waren unglaubliche 30 Jahre! Ich fühle nur Freude und Glück beim Rückblick auf die Live-Geschichte von Roxette.“

Wichtig zu wissen für alle Roxette-Fans: Bereits gekaufte Tickets werden natürlich – ohne den Versandkostenanteil – erstattet. Jetzt Maries Erkrankung, wenige Wochen vorher der plötzliche und schockierende Tod von Roger Cicero, der uns alle traurig macht. Wir informieren daher, was Sie rund um Konzertabsagen wissen sollten. Hier die wichtigsten 7 Fakten auf einen Blick:

  1. Die rechtliche Lage ist grundsätzlich klar: Bei einem Ausfall der Veranstaltung ist der Kaufpreis zu erstatten. Die meisten offiziellen Vorverkaufsstellen wie etwa Konzertkasse.de zahlen dabei auch die geleistete Vorverkaufsgebühr zurück – das allerdings ist bei manchen Ticket-Anbietern nicht selbstverständlich, obwohl der Gesetzgeber hier klare Regelungen zu Gunsten des Verbrauchers gesetzt hat.
  2. Verbraucher sollten vor dem Ticketkauf daher die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gründlich lesen – bisweilen werden hier sogar noch weitere Kosten bei einem Storno der Tickets aufgeführt. Unser Tipp: Kaufen Sie Tickets nur bei offiziellen Vorverkaufsstellen wie auf der Konzertkasse.de!
  3. Die Vorverkaufsstelle, also Ihre Konzertkasse.de – ob vor Ort oder im Internet – bleibt auch im Fall einer Konzertabsage Ihre erste Anlaufadresse. Allerdings: Als Vorverkäufer nehmen wir eine vermittelnde Rolle ein, ähnlich etwa wie ein Reisebüro bei der Urlaubsbuchung. Auch die Vorverkaufsstellen sind zunächst auf detaillierte Informationen des Veranstalters und dann auf die Rückerstattung der bereits bezahlten Tickets angewiesen. Erst wenn der Veranstalter die Erstattung vorgenommen hat, können wir auch Ihnen den Kaufbetrag erstatten.
  4. Vor ihrer Fahrt zu einem Konzert ist es immer sinnvoll, sich noch einmal erkundigen, ob das Event tatsächlich stattfindet: zum Beispiel auf der Homepage des Veranstalters, in der Tagespresse o.ä.. Ist man bei einer Konzertabsage vergeblich zur Lokation angereist, so hat man kaum Chancen, dem Veranstalter die Fahrkosten und womöglich Hotel-Kosten in Rechnung zu stellen.
  5. Und was ist, wenn ein Konzert nicht komplett abgesagt, sondern um einige Wochen verschoben wird? Niemand kann zu einem Termin gezwungen werden, der einem wegen anderer Verpflichtungen nicht passt. Auch in diesem Fall kann der Ticketkäufer die Erstattung verlangen.
  6. Etwas diffiziler ist die Rechtslage, wenn ein bereits begonnenes Konzert abgebrochen wird – sei es, dass der Sängerin plötzlich die Stimme wegbleibt oder ein Unwetter die Veranstaltung „verhagelt“. Gerichte haben wiederholt entschieden, dass ein Erstattungsanspruch nur innerhalb der ersten 45 Minuten besteht. Läuft das Konzert bereits länger, gibt es in der Regel kein Geld mehr zurück.
  7. Bei Konzertabsagen oder Verschiebungen sind Sie also stets auf der sicheren Seite. Bis auf eine Ausnahme: Geht der Veranstalter pleite, müssen Sie unter Umständen – abhängig von der Insolvenzmasse – mit einem finanziellen Verlust rechnen. In diesem Fall kann auch die Vorverkaufsstelle nichts unternehmen. Sie werden in einem solchen – sehr selten eintretenden Fall – bestmöglich mit Informationen unterstützt, so dass Sie Ihre Ansprüche dem zuständigen Insolvenzverwalter anmelden können. In manchen Fällen werden die Künstler sogar selbst aktiv, um ihre Fans nicht zu verärgern. So geschehen 2014 bei abgesagten Konzerten der Backstreet-Boys: Als der Veranstalter Insolvenz anmeldete, erstattete die Boygroup aus eigener Tasche zumindest einen Teil der Ticketpreise.

Runter vom Sofa – und endlich mal wieder in den Zoo! Nicht nur die kleinen Besucher bekommen im Erlebnis-Zoo Hannover ganz große Augen. Der Tierpark in der Landeshauptstadt ist einfach anders, ein kurzweiliges Erlebnis und immer wieder einen Besuch für die ganze Familie wert. Tickets für das Vergnügen erhalten Sie natürlich auf der Konzertkasse.de. Das Beste daran: Die Tickets sind nicht tagesgebunden, sondern Sie können sich bis zum 30. Oktober spontan für einen Zoobesuch entscheiden.

Gerade in der Sommersaison 2016 hat Ihnen der Erlebnis-Zoo Hannover viel Neues zu bieten: Neben der spannenden Bootsfahrt über den Sambesi, beeindruckenden Blicken auf Eisbären, Robben und Pinguine in der Yukon-Bay-Unterwasserwelt, über 25 Shows und Fütterungen in einzigartigen Themenwelten erwartet Sie eine neue Ranger-Station im Dschungelpalast, in der Wissen über die Asiatischen Elefanten auf unvergessliche Art vorgestellt wird – zum Mitmachen, Reinhören und Erleben. Neue Führungen stellen den Zoo von seiner noch unbekannten Seite vor und mit dem Audioguide geht es ab April hörbar authentisch durch die einzelnen Themenwelten.

Rätsel, traditionelles Handwerk, Weinweltreisen, kulinarische Genuss-Menüs, Sport, Spannung und Spaß: Im Veranstaltungskalender stehen neben den beliebten Markttagen auf Meyers Hof im Mai und September spannende Abendspaziergänge nach Zooschluss, der ZOO-Run im Juni, der Late-Zoo von Juni bis August, passend zu Olympia die „Zoospiele“ im Juli, die Stofftierklinik im August und die gruselige „Boo at the Zoo“-Halloween-Woche im Oktober, bevor am 25. November der Winter-Zoo beginnt.

Ein weiteres Saison-Highlight: Im Sommer öffnet die neue 2.000 Quadratmeter große Streichelwiese „Sambesi Kraal“ – ein afrikanisches Dorf mit strohgedeckten Lehmhütten und runden Tiergehegen. Dort leben die kleinsten Rinder, die kleinsten Antilopen und die Schweine mit den wohl auffälligsten Ohren Tür an Tür mit neugierigen Zwergziegen und streichelweichen Schafen.

Im Herbst 2016 wird das zweite Projekt des Masterplans 2025+ begonnen: Der Gorillaberg und das Reich der Schimpansen werden um einen Wald für die bedrohten Drills und quirligen Meerkatzen sowie eine begehbare Vogelvoliere erweitert und zu der abgeschlossenen Themenwelt „Afi Mountain“ zusammengefügt.

Wir wünschen Ihnen viel Besucher bei Ihrer Reise ins Tierreich. Erste Eindrücke aus dem Erlebnis-Zoo Hannover gibt Ihnen bereits dieses Video:

img56026a81cf949

Märchen für Erwachsene, Zauberwelten, die von der ersten bis zur letzten Sekunde fesseln, Erzählungen voller Emotion, Tiefgang und Poesie: Für all das ist der Cirque du Soleil seit vielen Jahren bekannt. Nutzen Sie jetzt die Chance, eine der neuesten Produktionen voller Akrobatik, Action und zugleich zarter Töne live zu erleben. AMALUNA ist der Titel der Show, die Sie gleich über mehrere Wochen im Mai und Juni 2016 in Frankfurt sehen können. Tickets erwünscht? Die bekommen Sie natürlich auf Konzertkasse.de.

Lassen Sie sich entführen auf eine geheimnisvolle Insel namens AMALUNA, auf der Sie Schönheit und Kühnheit erwarten. Zur Handlung sei vorab schon so viel verraten: Nachdem Königin Prospera das Erwachsenwerden ihrer Tochter in einer rituellen Zeremonie zur Ehrung der Weiblichkeit, der Erneuerung, der Wiedergeburt und des Gleichgewichts gefeiert hat, löst sie einen Sturm aus.

Eine Gruppe junger Männer wird an Land gespült, und dies ist der Beginn einer epischen Liebesgeschichte zwischen Prosperas Tochter und einem kühnen Verehrer. Doch ihre Liebe wird auf die Probe gestellt. Die beiden sehen sich zahlreichen Herausforderungen gegenüber und müssen Rückschläge überwinden, bevor Vertrauen, Glaube und Harmonie siegen können.

Freuen Sie sich auf Akrobatik und eine Bühnenshow der Weltklasse, auf faszinierende Bilder und die Kreativität, für die Cirque du Soleil so bekannt ist. Einen ersten Vorgeschmack auf das mystische und mysteriöse AMALUNA bekommen Sie hier:

Klassentreffen – 30 Jahre danach

Veröffentlicht durch

img56e28755e22be

Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Bei vielen sorgten Fury In The Slaughterhouse für den Soundtrack der 90-er Jahre. Ob Schule, Ausbildung oder Uni – die coolen Hits der Hannoveraner waren immer dabei. Und die Songs sind bis heute modern und jung geblieben. 1987 hatte sich die Band gegründet, die dann ab 1990 mit einem Erfolgsalbum nach dem nächsten so richtig Vollgas gab und zu einer der erfolgreichsten deutschen Bands überhaupt avancierte. 2017 – genau 30 Jahre nach der Bandgründung also – gibt es das nächste große Wiedersehen. Willkommen zum „Klassentreffen“ in der TUI Arena in Hannover am 10., 11. und zusätzlich noch einmal am 12. März 2017! Tickets für diese sicherlich unvergesslichen Abende erhalten Sie auf Konzertkasse.de.

Fans wissen natürlich, dass sich Fury In The Slaughterhouse im Sommer 2008 verabschiedeten. Und dennoch sind sie immer noch da: Die Wingenfelder-Brüder haben seitdem mehrere wunderbare Alben veröffentlicht und auch die Klassiker der Band werden bis heute tausendfach etwa auf YouTube angeklickt. Schon fünf Jahre nach dem Ende der Band, also im Jahr 2013, gab es ein erstes, viel umjubeltes Klassentreffen – seinerzeit vor 25.000 Zuschauern auf der Expo Plaza. Und in knapp zwölf Monaten ist es wieder soweit. Willkommen zum zweiten Klassentreffen, das gleich an zwei Abenden hintereinander zelebriert wird. Einfach ein Muss für alle Fans, zumal Fury In The Slaughterhouse in der Originalbesetzung von 2008 spielen wird – mit Kai Wingenfelder (Gesang), Thorsten Wingenfelder (Gitarre), Christof Stein-Schneider (Gitarre), Rainer Schumann (Schlagzeug), Gero Drnek (Keyboard, Gitarre) und Christian Decker (Bass).

Und weil es bis zum März 2017 noch so lange hin ist, gibt es einen Vorgeschmack auf das lange erwartete, große Wiedersehen hier:

 

 

 

10844

Gerade einmal noch drei Wochen bis Ostern – allerhöchste Zeit also, sich über kleine oder auch etwas größere Überraschungen für die Liebsten Gedanken zu machen. Unser Tipp: Überraschen Sie Ihre Partnerin oder ihren Partner mit einem Event der Extraklasse, das dem Beschenkten noch lange in Erinnerung bleiben wird. Ob Konzerttickets oder Gutscheine, die nach Lust und Laune zu einem späteren Zeitpunkt eingelöst werden können: Bei uns finden Sie in jedem Fall die passende Idee.

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Wer Tickets der persönlichen Lieblingsband verschenkt, sorgt für wochen-, wenn nicht monatelange Vorfreude. Etliche Stars der heimischen sowie der internationalen Musikszene touren demnächst durch Deutschland. Lassen Sie sich einfach von den Tourterminen auf der Konzertkasse.de und inspirieren und schenken Sie Ihrem Herzblatt einen unvergesslichen Konzertabend!

Sie können sich noch nicht auf einen Star festlegen? Auch dann haben wir die passende Lösung: Unsere Ticketgutscheine sind ein Präsent, das zu jedem Anlass garantiert gut ankommt. Legen Sie den Betrag nach Wunsch fest, wählen Sie die passende Verpackung dazu aus und verstecken Sie in diesem Jahr einfach einen Ticketgutschein im Osternest. Das kommt garantiert gut an!

Soll der Ticket-Gutschein per E-Mail besonders bequem und schnell zum Selbstausdruck verschickt oder per Post auf den Weg gebracht werden? Die Entscheidung liegt ganz allein bei Ihnen! Noch eine Idee: Verschenken Sie doch Musicaltickets inklusive einer Städtereise zum Beispiel nach Hamburg oder Berlin. Auch dafür gibt es auf der Konzertkasse.de die optimal passenden Gutscheine.

Freude und Glücksmomente verschenken – mit Tickets und Ticketgutscheinen liegen Sie auch zu Ostern garantiert richtig!

img546c9838ead2c

Wetten, dass der Heilige Valentin glücklich wäre? In seinem Namen feiern jährlich am 14. Februar Millionen Paare weltweit ihre Liebe. Der Überlieferung nach handelt es sich bei Valentin um einen Priester des dritten Jahrhunderts nach Christus, der – trotz Verbots – Paare nach christlichem Zeremoniell traute. Er wurde dafür bestraft und getötet, ist aber bis heute unvergessen. Bald kommt sein großer Tag wieder – und wir haben die passenden Ideen, wie Sie Ihren Liebling in diesem Jahr überraschen können.

Blumen gehören zum Valentinstag dazu wie der Baum zu Weihnachten – so weit, so gut. Aber „nur“ einen Strauß zu überreichen, ist vielleicht etwas wenig und auf Dauer auch eintönig. Verschenken Sie doch in diesem Jahr etwas, was noch viel wertvoller ist: Zeit mit Ihrem oder Ihrer Liebsten!

Zum Beispiel bei einem Musical-Wochenende in Hamburg, einem Festivalbesuch im Sommer oder einfach bei einem Konzert Ihrer Lieblingsband. Anregungen ohne Ende finden auf Konzertkasse.de. Und, besonders praktisch: Den attraktiven Geschenkkarton gibt es zu Ihren Tickets auf Wunsch direkt dazu. Wie wäre es etwa beispielsweise zum Valentinstag mit dem Motiv „Herz & Rosen“? Das Kartonmotiv passt perfekt zum Tag der Liebenden, der hochwertige 280g-Geschenkkarton nimmt das Ticket-Geschenk stilvoll auf. Unser Tipp: Am besten gleich zu Ihren Tickets mit bestellen.

Wenn Sie noch nicht wissen, wann und wohin Sie Ihr Herzblatt entführen möchten, haben wir ebenfalls eine gute Idee: Verschenken Sie Vorfreude auf einen unvergesslichen Abend mit Musik oder Comedy. Unsere Geschenkgutscheine machen es möglich. Wählen Sie einen beliebigen Betrag zwischen 10 und 1.000 Euro aus, den der oder die Beschenkte bequem und unkompliziert beim Ticketkauf einlösen kann. Und natürlich gilt auch für die Geschenkgutscheine: Die vorgefertigten Motive machen garantiert was her! Unsere Tipps für den Valentinstag: Die Motive „Love“ oder „Rosen & Herz“. So können Sie den Gutschein übrigens auch perfekt in Ihrem Blumengruß platzieren!

img560514fe5eb75

Seit weit über zehn Jahren gehören Silbermond zum festen Inventar des Deutsch-Rock. Mehr als fünf Millionen verkaufte Tonträger, zehntausende treue Fans und hunderte gefeierte Konzerte sprechen für sich.

Drei Jahre nach ihrem letzten Studio-Album „Himmel auf“ melden sich SILBERMOND jetzt zurück und präsentieren auf ihrem nunmehr fünften Studio-Album „Leichtes Gepäck“ zwölf große deutsche Rocksongs. Schon daheim auf der Hifi-Anlage ein Erlebnis, begeistern die neuen Titel live gespielt noch umso mehr. Ab Mai 2016 ist es endlich soweit: Silbermond sind zurück auf den Bühnen der Republik, spielen in den großen Arenen sowie open-air. Auf Konzertkasse.de gibt es alle Termine auf einen Blick.

Und trotz leichtem Gepäck können Sie sicher sein: Dabei hat die Band natürlich alle Hits aus ihrer beachtlichen Karriere. So viel Platz ist im Gepäck in jedem Fall…

img53da1cfc44e7d

Was wäre das Leben ohne eine gelegentliche Auszeit, ohne Abwechslung vom Alltag? Schon ein verlängertes Wochenende kann wahre Wunder wirken. Ein kurzer Städtetrip, verbunden mit einer Shoppingtour und gekrönt von einem Musicalbesuch: Das klingt doch nach einem guten Plan, oder? Unser Tipp: Nutzen Sie Feiertage und Brückentage im Jahr 2016, um das Maximum aus dem verlängerten Wochenende rauszuholen.

Möglichkeiten dazu gibt es viele, und das über das gesamte Jahr verteilt. Die gute Nachricht: Oft genügt schon ein einzelner Urlaubstag, um gleich vier Tage am Stück frei zu haben – effizienter können Sie Ihr Urlaubskontingent also nicht nutzen. Überraschen Sie doch einfach mal ihren Mann oder ihre Frau mit einem Wochenende beispielsweise in Hamburg, inklusive Musicalbesuch. Welches Musical gerade wo zu sehen ist, erfahren Sie übersichtlich mit einem Klick auf unsere Homepage. Wetten, dass auch für Sie garantiert das Passende dabei ist?

Und damit Sie Ihr perfektes Brücken-Wochenende finden, haben wir hier alle Möglichkeiten in 2016 aufgelistet:

  • Das Jahr fängt gleich gut: Neujahr fällt auf einen Freitag, so dass Sie direkt das erste Wochenende in 2016 verlängern können. Wie wäre es beispielsweise mit Silvester und dem Neujahrswochenende in Hamburg oder Berlin?
  • Weiter geht es dann natürlich mit dem Osterwochenende: Vom 25. bis 28. März können Sie den nächsten Kurztrip über ein Wochenende planen.
  • Nochmals attraktiver – weil voraussichtlich deutlich wärmer – fällt Pfingsten am 15. und 16. Mai aus. Wenn Sie den Freitag (13. Mai) oder Dienstag (17. Mai) freinehmen, haben sie gleich vier Tage Erholung am Stück!
  • Der Mai bietet zudem noch – je nach Bundesland – zwei Donnerstags-Feiertage, die sich bequem als Brückentag zum verlängerten Wochenende ausbauen lassen: Am 5. Mai ist Christi Himmelfahrt, am 26. Mai folgt Fronleichnam.
  • Bayern und Saarländer können sich noch über Mariä Himmelfahrt am 15. August freuen – in 2016 ist dies ein Montag, und somit der perfekte Brückentag für ein erholsames Wochenende mitten im Sommer.
  • Werfen wir noch einen Blick auf den Herbst: Der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober fällt in 2016 auf einen Montag. Auch hier gilt: einen Urlaubstag (Freitag oder Dienstag) nehmen – und vier Tage Urlaub am Stück genießen!
  • Eine gute Nachricht für alle Menschen in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen: Hier bietet Ihnen der Reformationstag am 31. Oktober eine weitere Chance auf ein ausgedehntes Wochenende im Herbst – denn auch dieser Feiertag fällt 2016 auf einen Montag.

Ganz gleich, wann Sie Ihr verlängertes Wochenende in 2016 planen: Nutzen Sie Feier- und Brückentage, um Ihre Erholung zu maximieren. Die passenden Musicaltickets für kurzweilige Städtereisen bekommen Sie bei uns. Und noch ein Tipp: Mit unserem Hotelservice finden Sie gleich noch die perfekte Übernachtungsmöglichkeit dazu. Wir wünschen viel Vergnügen!